Bauer Audio dps 3

Plattenspieler

Willibald Bauers dps (kurz für: "der Plattenspieler") erfreut sich eines schon fast legendären Rufs - ein echtes "no-nonsense"-Gerät.
Der clevere Materialmix, aus jahrelanger Erfahrung entstanden, das intelligente Antriebskonzept und die aufwendige Motorsteuerung führen zu einem überragenden Ergebnis - ein Traum für jeden Schallplattenliebhaber.
In der aktuellen Version ersetzt eine massive Aluminiumplatte die Steinbasis des älteren Modells. An ihr lässt sich der Antriebsmotor stabil befestigen, sodass ihn kein Kippmoment mehr aus der Ruhe bringen kann.

Ein weiteres Highlight ist der dps-Tonarm, der mittels Ein-Punkt-Lagerung und Ölbedämpfung optimal mit den Laufwerkseigenschaften harmoniert.


Wir empfehlen das Lyra Delos als exzellente Lösung für die Wahl des Abtasters.

Aufbau des dps:

Der dps im Test:

Die Kombination [von dps und dps-Tonarm] zählt zum Feinsten, was jemals für die Abtastung von Schallplatten ersonnen wurde.

Sorgte der dps schon bei seiner Vorstellung im Jahr 2000 für Furore, spielt er sich nach den jüngsten Verfeinerungen ... endgültig in die Weltspitze der erlesensten analogen Tonquellen.

An extraordinary product, and fuller than most of ideas and music.

Klangqualität muss nicht immer einhergehen mit tonnenschweren Materialschlachten. Der dps 3 zeigt, dass sich mit Cleverness und Erfahrung bei der Materialauswahl und ausgefeilter Elektronik ein ebenso fantastisches Ergebnis erzielen lässt.
Der Plattenspieler? Nein, doch eher:
DER Plattenspieler.

The dps 3 is the most composed and purposeful acrylic-plattered turntable I ve heard. In fact it s one of the best I ve heard, full stop.

Für mich persönlich ein Traum von einem Plattenspieler, klanglich wie optisch. Musikalität gepaart mit Präzision - der dps 3 hat das Zeug zum Klassiker.