Astell&Kern

AK 100 II

Endlich eine Lösung für diejenigen, die statt überfrachteter Gimmicks lieber einen soliden, top verarbeiteten Hosentaschen-Player haben möchten, bei dem die Klangqualität im Vordergrund steht:
War schon der Vorgänger AK 100 echtes HighEnd für unterwegs, so bietet sein Nachfolger noch bessere Wandler, mehr Speicherplatz onboard (64 GB) und eine deutlich bessere Haptik und Optik.
Was bleibt, ist die intuitive Bedienung und der hohe Suchtfaktor.

Im Test:

Mit dem Astell & Kern AK 100 setzt iriver einen neuen Klangmaßstab für mobiles Musikhören. So bringt der kleine Edel-Player selbst Aufnahmen in 24/192 in traumhafter Reinheit voll rüber, benötigt dafür aber einen adäquaten Kopfhörer.

Preis/Leistung:  überragend